Baueinsätze

Da wir unser Zentrum fast ausschließlich in Eigenarbeit aufbauen sind wir oft auf Hilfe angewießen. Darum sind Gruppen immer wieder willkommen uns bei unseren Bauvorhaben zu unterstützen. Optimal ist hierfür natürlich, wenn eine Gruppe von 5-20 Personen kommt, die auch ein paar Fachleute mit dabei hat. Das macht uns das Arbeiten einfacher und der Erfolg ist meist auch größer.

Solltet ihr Interesse haben, mit eurem Jugend- Freundeskreis oder der Gemeinde einen Baueinsatz bei und zu machen, dann meldet euch einfach bei friedemann.heienbrock@pdf.ro.